om-gf35b924f3_1280.png

Meditation - Dhyaan

Pinselstrich weiß_edited_edited_edited_edited.png

Dhyaan bedeutet, sich selbst zu verbinden, sich selbst zu lieben & sich nicht auf etwas im Außen zu konzentrieren.

Dhyaan ist deine wahre Natur.

Dhyaan

Sich auf ein Objekt zu konzentrieren ist keine Meditation, eigentlich ist es  viel eher Konzentration. 

Du kannst für Meditation keinen Plan im Voraus fassen. Du kannst keine Richtung oder kein Objekt für Meditation festlegen, sie ist jenseits aller Begrenzungen und spontaner. 

Eigentlich ist sie wie Fließen oder sie geschieht. Wenn du eine Meditation findest, die deiner wahren Natur entspricht, kann dir das schneller helfen. 

Pinselstrich rot (1)_edited.png
[Originalgröße] Dunkel Pinselstriche Kirche Dreiseitige Broschüre (30 x 21 cm) (29.7 x 21

Im Außen gibt es eine unbegrenzte Anzahl an Meditationstechniken.

Man sollte eine Meditation finden, die zu einem passt, nicht eine, die einer anderen Person entspricht.

Vielleicht kannst du dich am Anfang auf eine spezifische Meditation aus dem Außen stützen, aber nicht für länger. Versuche, tiefer in dich zu gehen, ohne von etwas im Äußeren abhängig zu sein.

Meditation sollte vollkommen frei sein.

DSC_0118 - Arbeitskopie 2.jpg
Pinselstrich weiß_edited_edited_edited_e

Das Wesentliche aller Meditationen ist, deinen Verstand in den gegenwärtigen Moment zu bringen.

Es ist kein Tun, mehr ein Sein.

Lebe also im Hier und Jetzt in deinem Fluss, 
das wird deine WAHRE MEDITATION sein.

 

Pinselstrich rot (1)_edited.png
Pinselstrich rot (1)_edited.png
IMG-20190628-WA0009.jpg
Hintergrund gelb.png

"Unser einzig wahrer und treuer Freund ist der gegenwärtige Moment."